Die Investition für die Nutzung der Netzakte "VitaLev" für Nicht-Mitglieder sind:

1a.)  Einmalig 1.500,-€ für die Erstinstallation in der Praxis:
        - Ein technischer Mitarbeiter klärt die Besonderheiten innerhalb der Praxis und
        - führt die Installation auf allen gewünschten Arbeitsplätzen durch.
        - Die Installation erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden (je nach Praxisgröße).
        - Der normale Praxisbetrieb wird nur minimal beeinflußt.
        - Es erfolgt eine erste Einweisung.

1b.)  Ist bereits eine Erstinstallation in der Praxis für ein Netzmitglied erfolgt
        - wird der zusätzliche Arzt hinzugefügt und die Zusatzinstallation durchgeführt
        - Die Investition beträgt einmalig 750,-€ für zusätzliche Nicht-Mitglieder

2.)   Monatlich werden 35,-€ Nutzungs-Lizenzen je Arzt berechnet

Ausführliche und ggf. wiederholte Schulungen erfolgen durch unser Team des Gesundheitsnetzes. Wir stehen auch für allgemeine Fragen des täglichen Umganges zur Verfügung.

Die Teilnahme an den Versorgungsmodulen und auch die Teilnahme an den Honorarmodulen stehen nur eingeschriebenen Mitgliedern der Genossenschaft zur Verfügung.