Sind unsere Ärzte wirklich so kriminell?

Wenn man den aktuellen Meldungen Glauben schenkt, ist Die einfache Antwort - JA!
Denn eine Alternative gibt es nicht!
Jeder Arzt steht für seine Verordnung in der vollen Haftung.
Verschreibt er ein Präparat, das der Apotheker austauscht und es dem Patienten nicht bekommt, haftet natürlich der Arzt.
Setzt er das nec aut idem, um den Austausch zu verhindern, kommt der Staatsanwalt und wirft ihm kriminelle Machenschaften vor.
Der Dumme ist in jedem Fall der eingeschüchterte Arzt....

Auch Duria lässt sich nun direkt über ViViAN ansprechen und ermöglicht damit den Datenaustausch mit den bereits integrierten Systemen Albis, CompuMed M1, CGM M1 Pro, Elaphe Longissima, Medistar, Medical Office, TurboMed, x.concept, Quincy und x.isynet. Der automatische Abgleich der Karteikarte wird bei Medistar und Quincy Win noch nicht unterstützt. 
 

Derzeit arbeitet das eHealth-Team von MicroNova intensiv an der Anbindung weiterer Praxisverwaltungssysteme: Demnächst wird der nahtlose und direkte Informationsaustausch auch für x.comfort und Pro Medico zur Verfügung stehen; weitere Systeme werden sukzessive folgen.