So was brauche ich doch gar nicht!

Ich bin noch jung, dynamisch und manchmal sogar sportlich ...

Ok, ein paar kleine Zipperlein, aber was macht das schon?

Aber mein Partner, der sollte da mal hin ...

und natürlich mein Eltern, da gehe ich am besten gleich mit!

„Ich bin viel zu jung für einen Schlaganfall
das betrifft doch nur alte Menschen“.

Diese gängige Meinung ist bei unter 45-jährigen weit verbreitet. 
Dabei sind etwa 5 - 10 % von ihnen betroffen.

In Zahlen heißt das:
In Deutschland erleiden pro Jahr etwa  9.000 bis 14.000  Frauen und Männer einen Schlaganfall. 

Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes, Herzrhythmusstörungen
oder Migräneattacken können Auslöser sein.


Keiner denkt gerne darüber nach!

Aber was ist mit Ihrem Liebesleben?
Das wird oft in Mitleidenschaft gezogen.

 Denken Sie früher an sich - Ihrem Partner zu Liebe! 

 

Unser Anliegen ist daher ganz einfach:  Ihr Bewusstsein für Ihre Vorsorge, für Prävention zu wecken!

Aus diesem Grund bieten wir den gesundheitsbewussten MitbürgerInnen aus Leverkusen und Umgebung im Rahmen des
„Leverkusener Gesundheitstages 2016“ die Möglichkeit, sich aus einem breiten Angebot zu den Themen Gesundheit, Prävention, Ernährung und Bewegung beraten und informieren zu lassen.

Folgende Erkrankungen stehen im besonderen Vordergrund:

Diabetes, Vorhofflimmern, Herzinsuffizienz, Schlaganfall, Herzinfarkt, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen.

Im Rahmen eines kostenlosen Gesundheitschecks, durchläuft der interessierte Besucher mittels eines erlebbar vernetzten Gesundheitsparcours verschiedene Stationen. Unterschiedliche Vitalparameter wie z.B. Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und Lungenfunktion werden dabei ermittelt.

Am Ende werden die gesammelten Daten elektronisch zu einem individuellen Gesundheitsprofil zusammengeführt und können direkt im Anschluss gemeinsam mit einem Arzt in Bezug auf eventuell vorhandene Risiken besprochen werden.

Neben dem Parcours gibt es auch zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Gesundheit und Prävention, die vor Ort weitere Check-Ups anbieten und Ihnen weitere Informationen geben.
  
So kann man sich gezielt über Sport & Bewegung, Ernährung oder aber auch über Impfungen oder "Fit im Alter" informieren.

Fachärzte aus den verschiedensten Bereichen werden vor Ort interessante Vorträge zum Thema Gesundheit und Prävention halten.

Einen weiteren Schwerpunkt legen wir auch auf die Kinder!

Leider gehören Kinder schon zu oben genannten Risikogruppen. Durch ein unterhaltsames und bewusstseinsförderndes Programm sollen Kinder und Erwachsene entsprechend informiert und spielerisch den Zusammenhang zwischen Sport, Bewegung und gesunder Ernährung erklärt bekommen. Hier kooperieren wir u.a. mit dem NaturGut Ophoven.

Ziel des Leverkusener Gesundheitstag 2016 ist es,

die Besucher zu einem bewussteren Leben zu motivieren, zu beraten und zu unterstützen!

Wir führen Sie über einen Vital-Parcours und stellen Ihnen individuell Ihre Daten zusammen.

 

 Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen, Ideen und/oder Anregungen zur Verfügung.


 

 

Vorstellung der 15 Preisträger des Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW

Frau Ministerin Barbara Steffens zeichnete unser Projekt "Sektorenübergreifende Arzneimitteltherapiesicherheit" (S-AMTS) mit einer Förderurkunde aus.

 

 

Zusammen mit unserer Projektpartnerin Frau Prof. Kurscheid vom Institut für Gesundheits- und Versorgungsforschung
der praxisHochschule Köln, empfangene wir die Urkunde von
Frau Ministerin Barbara Steffens (Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW)